« zurück zur Übersicht

Der Wahn ist kurz...



Ein neues Unternehmen entsteht meist mit einer genialen Produktidee oder mit einer exklusiven Dienstleistung. Relativ rasch danach braucht das Unternehmen natürlich ein ebenso geniales Firmenlogo. Grundsätzlich werden so genannte Wort- oder Bildmarken oder die Kombination daraus, eine Wort-Bildmarke, entwickelt. Für die eine ein notwendiges Übel, für die anderen ein unverzichtbares MUSS.

In der Tat sollte man sich bei der Wahl einer geeigneten Identität genügend Zeit nehmen und sich einige wichtige Fragen stellen. Wer und wo ist unsere Zielgruppe und wie lässt sich diese am wirkungsvollsten ansprechen. Die Frage nach dem „Gefällt mir“ oder „gefällt mir nicht“ sollte möglichst erst ganz am Schluss, oder am besten gar nicht gestellt werden. Ein Entscheid kann deshalb nur unter Einbindung von Profis erfolgen. Denn es geht Hauptsächlich um die Funktionalität, die Verständlichkeit, die Einzigartigkeit sowie die Reproduzierbarkeit in allen erdenklichen Einsatzorten.

Denken Sie schon bei der Entwicklung und schlussendlich bei der Auswahl des Logos an mögliche zukünftige Anwendungen. Das neue Logo sollte nicht nur auf dem Briefpapier gut aussehen, sondern auch auf einer Website oder Inseraten gut funktionieren. Nicht selten gehen Anwendungen die nicht primär benötigt werden, wie zum Beispiel Werbeartikel oder Onlineanwendungen vergessen. Und genau dann wird das anfänglich billige und schöne Logo richtig teuer.

Schon Friedrich von Schiller schrieb im Gedicht „Die Glocke“:
Der Wahn ist kurz, die Reu ist lang, drum prüfe wer sich ewig bindet....

Wir freuen uns Sie beraten zu dürfen.
+423 265 25 25
Agentur neun.li AG  •  Landstrasse 123  •  9495 Triesen  •  T +423 265 24 99  •  info@neun.li  •  AGBs
Neun.li auf Facebook Neun.li auf Twitter Neun.li auf Xing Neun.li auf Youtube